20180521 190E 16V Club Hockenheim 2018 2578 scaled

maxilite EVO Felge 17 Zoll – jetzt verfügbar für W201 W124 R129 u.a.

evo style 825x17 1

Wir freuen uns die exklusive EVO Felge in unser wachsendes Felgen-Sortiment aufnehmen zu können.

Historisch

Vielen auch unter der Bezeichnung Ceginus bekannt, wurde die „Evo“-Felge einst für außergewöhnliche Fahrzeuge wie den Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evolution 2, den 124er als 500E Limited oder den SL der 129er Baureihe mit der Teilenummer A1244011702 entwickelt. Sie erfreute sich großer Beliebtheit und wurde bereits in der Vergangenheit gerne auch auf anderen Fahrzeugen, wie den 2.3-16 oder 2.5-16 der Baureihe 201, eingesetzt. Diese Variante ist 8,25 Zoll breit und füllt damit auch große Radhäuser aus.

Der kleine Bruder der Felge kam hingegen mit nur 7,5 Zoll Breite daher und ist damit ohne große Anpassungen auch auf vielen anderen Fahrzeugen einsetzbar. Den Ursprung nahm die Originalfelge A1704011602 / B66470527 wie an der Teilenummer zu erkennen beim SLK Roadster.

Auf dem Gebrauchtmarkt ist es schon seit langer Zeit schwierig und teuer einen guten Felgensatz zu ergattern.

Revival

Nun ist keine lange Suche mehr von Nöten. Wir bieten die Evo Felge in beiden Varianten nagelneu als hochwertige Reproduktion an. Die Felge ist in zwei Größen und zusätzlich in verschiedenen Oberflächen-Finishes erhältlich.

Die originalen Mercedes-Benz Nabendeckel mit der Teilenummer B66470202 können problemlos verbaut werden.

Der Hersteller der Räder ist die schweizerische Firma maxilite. Das Unternehmen produziert bereits seit 2008 Räder für klassische Fahrzeuge und ist in diesem Segment mittlerweile zum Marktführer geworden.

Dank Zertifizierung werden die Felgen in gleichbleibend hoher Qualität gefertigt, sodass du dich voll auf sie verlassen kannst. Das steht auch für ein Plus an Sicherheit gegenüber jahrzehntealter Felgen deren Historie meist unbekannt ist.

Eintragung? Easy!

Die angebotenen Felgen haben allesamt ein TÜV-Gutachten und können damit einfach eingetragen werden. Auch eine Verwendung auf Fahrzeugen mit H-Kennzeichen ist möglich. Hierzu musst du lediglich einen Besuch bei deinem TÜV-Prüfer einplanen bei dem dieser dir die Felgen per Einzelabnahme einträgt.

Das Gutachten lassen wir dir auf Anfrage gern im Vorfeld zukommen, sodass du alles nötige klären kannst. Schreibe uns dazu einfach eine Mail.

Haben wir dein Interesse geweckt? Sichere dir deinen Felgensatz jetzt zum Start in die neue Saison.

… und falls du auf der Suche nach einer anderen Felge bist, schau doch mal in unser Programm. Dort ist für jeden etwas dabei.